Stichwahl am 27.9.2020

Wir benötigen für Porta Westfalica in der politischen Landschaft Veränderungen. Darum bei der Stichwahl Dr. Sonja Gerlach wählen. 

Stichwahl am 27.9.2020

44 % der Portaner Bürgerinnen und Bürger wollten schon am letzten Sonntag Frau Dr. Sonja Gerlach zur Bürgermeisterin! Und das war gut so! Nun kommt es allerdings am 27.9.2020 zu einer Stichwahl zwischen Sonja Gerlach und dem SPD-Kandidaten. Da ist nur wünschenswert, wenn nun noch mehr als die 44% ihren Willen zu der dringend notwendigen Veränderung in Porta Westfalica ihre Stimme geben! Darum ist eine Beteiligung an der Stichwahl so wichtig und dabei Frau Dr. Gerlach wählen.
Übrigens: Die "neutrale, parteilose Kandidatin" Frau Grotjohann, die im ersten Durchgang ausschied, ist einem Zeitungsbericht zur Folge inzwischen schon "grün" geworden!

Danke!

Vielen Dank an meine Wählerinnen und Wähler in Veltheim. Für ein Direktmandat in den Rat hat es nicht ganz gereicht. Doch es ist ein sehr gutes Ergebnis! Danke!

Das neue Buch über Veltheim an der Weser

Nur noch wenige Tage, dann ist die Chronik von Veltheim, Band IV, im Handel. Das 348-seitige Buch trägt den Titel: "Zeitreise durch Veltheim". Der Autor, Ortsheimatpfleger Reinhold Kölling, schreibt über das Brauchtum und Vereinsleben in Veltheim, das Mühlenwesen, die Kirchengemeinden, die Wirtshäuser, Veltheimer Unternehmen u.v.m.. Eine historische Zeittafel ist enthalten und das Buch ist mit 170 historischen Fotos illustriert. Der genau Verkaufsstart wird noch bekannt gegeben. Vorbestellungen sind schon jetzt per Mail (rkoelling@online.de) möglich. Verkaufsstellen sind u.a. der "Edeka-Markt Camen" und das "Dorf/Wasserverbandsbüro). Zudem wird das Buch über den Online-Shop von Winterwork (www.winterwork.de) und Amazon vertrieben. Das Buch kostet im Handel 25,90 Euro.  

 

 

Fremde Federn!

Seit Anfang 2018 bemühe ich mich darum, in Veltheim wieder einen Bahnhalt zu installieren. Nach diversen Gesprächen mit dem Verkehrsverbund, die überwiegend positiv waren, habe ich dann mit der FDP-Fraktion einen entsprechenden Antrag an Rat und Stadtverwaltung gerichtet, in dieser Angelegenheit tätig zu werden. Dieser wurde positiv beschieden. Es musste allerdings erst eine Machbarkeitsstudie beauftragt werden, die noch in Bearbeitung ist.

Ich freue mich sehr, dass jetzt zu Wahlkampfzeiten auch weitere Veltheimer Politiker in ihren Wahlprogrammen auf diesen Zug aufspringen und sich für den Bahnhalt einsetzen wollen.

Gleiches gilt für den Erhalt unserer Grundschule im Ort. Auch da hatte ich mich mit der Bürgerinitiative zusammen massiv eingesetzt und auch den dann notwendigen Bürgerentscheid unterstützend begleitet. Mit Erfolg!

Auch da ist meine Freude groß, dass nun auch die anderen Veltheimer Politiker die Notwendigkeit der Grundschule im Ort erkannt haben und dieses in ihren Wahlprogrammen mit aufgenommen haben, sogar für sich die Toilettensanierung reklamieren. In einer Grundschule die von Rot/Grün abgeschafft werden sollte.

Überall kommt dieser Schmuck mit fremden Federn aber wohl nicht an, wie zu hören ist.

Einsatz für den Erhalt der Grundschule

2018 wollte die Rot-Grüne Mehrheitsfraktion in Porta Westfalica mit aller Macht zwei Grundschulen (Veltheim und Kleinenbremen) schließen und ließen es sogar auf einen Bürgerentscheid ankommen. Trotz aller Warnungen der FDP und der Bürger ließ es die Rot-Grüne Mehrheitsfraktion auf den sehr teuren Bürgerentscheid ankommen. 

Die Bürger sprachen sich dann mit überwältigender Mehrheit gegen die rot-grüne Beschlussfassung aus.  Somit wurden wieder unnötig Steuergelder vertan und es wurde viel Zeit für die weitere Sanierung verschwendet!  

 

Für Veltheim an der Weser

Meine Kandidatur für den Stadtrat

Band IV der Ortschronik Veltheim

Die letzten Woche konnte ich intensiv an der Fertigstellung des IV Bandes der Veltheimer Chronik arbeiten und es geht dem Ende zu. Das Buch Manuskript ist nahezu fertig, geht nun alsbald ins Lektorat und dann zur Druckerei. Im September soll es dann zu kaufen sein. Es wird auch eine ebook-Version geben. Auf rund 350 Seiten habe ich Geschichte (n) über Veltheim aufgeschrieben, die in den ersten drei Bänden noch keinen Platz fanden. Über 100 historische Fotos aus Veltheim an der Weser zeigen, wie es früher bei uns war. Und so ist zu lesen über das Vereinswesen, die Veltheimer Bräuche, die Kirchengemeinden und über die Veltheimer Mühlen, die früher eine große Rolle spielten. Die Weser als Fluss unserer Heimat, eine Zeittafel und viele kleine Geschichten von früheren Geschehnissen werden sicher auch zum Schmunzeln anregen. 

Band IV der Ortschronik Veltheim

Das Leben in Veltheim an der Weser ist heute ruhig und still. Die derzeitige Situation, in der wir uns befinden, ist neu. Ein solches Veranstaltungsverbot, wie es gestern vom Bürgermeister und der Verwaltung ausgesprochen wurde, hat es noch nicht gegeben. Es gilt zunächst bis zum 30.4.2020, siehe dazu die gestrige Meldung auf dieser Seite. Für mich, dem Ortsheimatpfleger, geben die ausfallenden Sitzungen, Sportveranstaltungen und sonstigen Termine gute Gelegenheit, an dem vierten Band der Veltheimer Chronik zu arbeiten. Dieser Band geht nämlich nach einer langen Bearbeitungszeit seiner Fertigstellung entgegen und kann dann hoffentlich zum Ende des Jahres vorgestellt und erworben werden.

„Veltheimer Geschichte (n)“ heißt der Arbeitstitel und beinhaltet das, was bislang in den ersten drei Bänden der Chronikreihe nicht erfasst werden konnte.

So wird in diesem vierten Band zu lesen sein über das Vereinswesen und Brauchtum (Erntefeste, Kranzreiten u.v.m.), über Vereine, die es schon nicht mehr gibt. Aber auch über die jetzt noch aktiven Vereine. Über die Weser, den Fluss unserer Heimat, über die Veltheimer Mühlen, über Veltheimer Allerlei und Begebenheiten.   

Handball Bundesliga

Das gestrige Spiel GWD Minden - THW Kiel war ein gutes und spannendes Bundesligaspiel. GWD dominierte die 1. Halbzeit und führte verdient mit einem Tor. Nach der Pause hatte der Angriff zunächst Ladehemmungen und Kiel spielte ihre Klasse aus und zog an GWD vorbei. Der Spitzentreiter vom THW Kiel gewann das sehenswerte Spiel dann auch am Ende souverän. Die Stimmung in der Kreissporthalle Lübbecke war überragend. 

Veltheim ist nicht nur Veltheim

Veltheim ist nicht nur „Veltheim“ - Eine Betrachtung 
 
Orte namens „Veltheim“ gibt es derzeit fünf in der Welt – zumindest nach den derzeitigen Erkenntnissen und Recherchen. Alle fünf Veltheims liegen in Europa, drei in Deutschland und zwei in der Schweiz. In 2007 haben diese fünf Veltheims eine Partnerschaft begründet.
Eine ausführliche Darstellung der Zusammenhänge und der Geschichten dieser Veltheims auf der Veltheim-Seite:
 
www.veltheim-weser.de/Historisches

Schandfleck für unser Ortsbild

"Leider ist dieser Bereich derzeit ein Schandfleck für unser Ortsbild", so werde ich in der heutigen Tageszeitung "MT" zitiert, Und leider ist auch so! Die Tageszeitung beschäftigt sich heute mit der nochmaligen Verschiebung des Baubeginns zum Lückenschluss "Ravensberger Straße" in Veltheim. Seit 1978 ist dieses Projekt nun in der Planung und mehrfach schon ist der Baubeginn von Straßen NRW dort angekündigt. Jetzt soll es nochmals um mindestens ein Jahr verschoben werden. Das trifft bei mir auf völliges Unverständnis. Es wird keine Passstraße gebaut, auch kein Tunnel, sondern 800 Meter Straßeverbindung. Das darf nicht 40 Jahre dauern! Das ganze Prozedere zeichnet ein schlechtes Bild der Landesbehörde "Straßen.NRW", die ja nicht zum ersten Male in der Kritik der Öffentlichkeit steht. Da ist es sicher nicht vermessen, die Landespoltitik zum Handeln aufzufordern! 

Handball auf dem Großfeld

Sportdeutschland.TV interviewt Reinhold Kölling zum Großfeldhandball-Turnier in Nettelstedt.

Das Veltheimer Sportbuch

Es gibt es wieder; das Veltheimer Sportbuch. Zu einem Sonderpreis von 7,50 Euro, bei Postversand 8,50 Euro, kann es per Mail bestellt werden. Mail:

rkoelling@online.de

 

 

Veltheims Chronik Band I

"Leben am Fluss"; Chronik von Veltheim, Band I; ist noch als ebook erhältlich. U.a. bei www.amazon.de

Veltheims Chronik Band II

"Anfang und Fortschritt"; Chronik von Veltheim, Band II; ist noch als ebook erhältlich. U.a. bei www.amazon.de

Das Veltheimer Kochbuch

gibt es in gedruckter Form nicht mehr.  In der E-Book Version ist es weiterhin zu erhalten u.a. auch bei

www.amazon.de