12. Feb, 2021

Fassungslos!

Fassungslos!

Ja, das bin ich!

Fast ein Jahr lang hat uns nun Frau Merkel mit ihren Schergen und ihren angeheuerten Virologen erklärt, dass der ausschlaggebende Inzidenzwert bei 50 liegt. Sollte er darunter liegen, wären die Gesundheitsämter in der Lage die Nachverfolgung zu sichern und damit die Pandemie beherrschbar zu halten.

Kurz bevor dieser Wert im Bundesdurchschnitt unterschritten wird, entscheidet Merkel mit der Ministerpräsidentenkonferenz, dass sie sich geirrt haben. 35 wäre nun der richtige Wert, meinen Sie!

Wir, das Volk, werden von diesen Leuten nach Strich und Faden vereimert! Weder steht fest, ob dieser Inzidenzwert überhaupt eine Aussagekraft hat, noch steht in unserer Verfassung, dass eine MPK überhaupt solche Befugnisse hat!

Die Opposition im Bundestag schäumt zurecht, aber leider wird gegen diese Handlungsweise nichts unternommen! Nur Reden reicht nicht! Diese Handlungsweisen unserer Regierung müssen dringend unterbunden werden! Die verbissene Frau Merkel muss gestoppt werden! Die derzeitigen Grundrechtseinschränkungen sind nicht mehr tolerierbar. Ganze Wirtschaftszweige werden unnötig und grundlos vor die Wand gefahren. Die Folgen sind überhaupt noch nicht berechenbar und werden nicht beherrschbar sein!

Wohlgemerkt, ich bin kein Verschwörungstheoretiker. Ich habe dieses Virus bislang sehr ernst genommen, halte mich an die AHA-L – Regeln, nutze sogar die an sich unbrauchbare App!

Ich verstehe allerdings nicht, dass die Stimmen aus der Wissenschaft nicht gehört werden, die zur Pandemie eine andere Auffassung als die Vasallen (Drosten & Co) der Regierung haben. Auch deren Meinungen müssen in die Beratungen einfließen.

Für mich haben die jetzigen Regierungsmitglieder alles Vertrauen verspielt. Die Ministerpräsidenten übrigens auch!